• Pressekonferenz
          • Pressekonferenz

          • Am Dienstag, 28.12.17 hatten drei unserer Schüler nach erfolgreicher Kostümprobe ihren ersten großen Auftritt als "Mo", dem Maskottchen der Special Olympics.

            Sie wurden bei der Pressekonferenz vorgestellt und durften gleich ihr Können zeigen.

            Es werden noch viele Auftritte folgen. Wir danken Maiwand, Ibrahim und Ivan, dass sie mit ihrem Beitrag das Projekt so toll unterstützen!

            Fotos  Pressekonferenz.

        • Charity Lauf
          • Charity Lauf

          •  

            Charity Lauf  - Bild 1

            Am 3.10. und am 10.10. liefen fast 2000 SchülerInnen und Schüler zu Gunsten der Special Olympics. Bei zum Teil strömenden Regen setzten unsere Läuferinnen und Läufer aus den Bezirken Gmunden und Vöcklerbruck ein starkes Zeichen für die Special Olympics. Hier Impressionen, welche unser Religionslehrer Adem Eskil in einem Video eingefangen hat.

        • Projektwoche 4ab: Sport und Gesundheit
          • Projektwoche 4ab: Sport und Gesundheit

          • Gleich zu Beginn des Schuljahres kamen die 4. Klassen in den Genuss einer zweiwöchigen Projektwoche mit den Schwerpunkten Bewegung, Gesundheit und Ernährung. Um den aktuellen Gesundheitszustand der Schülerinnen und Schüler zu ermitteln, nahmen sich u.a. zwei Sportwissenschafler (Andreas Riedl und Thomas Beschel) einige Einheiten für uns Zeit. Neben sportmotorischen Tests wurde auch ein Haltungsscreening und ein Functional Movement Screen durchgeführt. Im theoretischen Teil des Projekts beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler hauptsächlich mit der Frage: "Was bewirkt Bewegung im menschlichen Körper?". Des weiteren wurde dem Thema Ernährung besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei lernten die Jugendlichen mehr auf die Qualität ihrer Nahrung zu achten. Gleichzeitig analysierten sie Nährwerttabellen und die Zusammensetzung unserer Lebensmittel.

            In Hinblick auf die Auswertung und Ergebnisse des Screenings und der verschiedenen Tests, entwickelten die Lehrkräfte persönlich abgestimmte Trainingspläne und Ernährungstipps für die Schülerinnen und Schüler. 

        • Schwimm- und Erlebnistage 1ab in St. Oswald
          • Schwimm- und Erlebnistage 1ab in St. Oswald

          • Von 9. – 11. Oktober 2017 verbrachte 1ab drei aufregende Tage im Mühlviertel in St. Oswald. Neben actionreiche Stunden in den Hüpfburgen, im Tipi Indianerzelt, auf der Kegelbahn, oder auf der Minigolfanlage, stand v.a. das Schwimmen im Vordergrund. Mit Mario Hochreiter erhielten die Schülerinnen und Schüler ein professionelles Schwimmtraining. Besonderen Wert wurde auf die Wassergewöhnung und das Erlernen der Rücken- und Kraultechnik gelegt. Beinahe alle Kinder beherrschten am Ende der letzten Schwimmeinheit beide Schwimmtechniken.

            Die Burgdisco am letzten Abend durfte natürlich auch nicht fehlen.

        • Hohenwerfen 3ab
          • Hohenwerfen 3ab

          • Am 10.10.17 machten sich die dritten Klassen auf, die Burg Hohenwerfen zu erkunden. Nach einem kurzen Aufstieg zur Burg erkundeten wir das Gelände und fanden uns dann zur Greifvogelschau ein. Interessante Informationen begleiteten die imposante Flugshow der Raubvögel.

            Passend zum Thema in Geschichte erfuhren wir anschließend bei einer Führung Wissenswertes über das Leben auf einer mittelaltelichen Burg.

        • Phönixschule baut Brücken
          • Phönixschule baut Brücken

          • Ein soziales Projekt wird uns dieses Jahr begleiten. Der Verein Brücken bauen (www.brueckenbauen2018.at) veranstaltet vom 07.06.-12.06.18 in Oberösterreich (Vöcklabruck) die nationalen Special Olympics Sommerspiele mit internationaler Beteiligung. Für die ca 2500 Athleten und Trainer ist dies gleichzeitig die Qualifikation für die nächsten Weltsommerspiele in Dubai 2019.

            In diesem Rahmen organisieren wir mehrere Charity Runs in Oberösterreich mit dem Zweck, Brücken zwischen Menschen zu schaffen. Wir möchten einen Beitrag leisten, das Bewusstsein zu mehren, dass es nur Menschen und es in allen Schulen nur Kinder gib. Es sind alle Schulen eingeladen sich an diesem Sozialprojekt zu beteiligen. Anmeldungen und weitere Informationen bei Karin Hinterwirth (HIKA@phoenixschule.at).

            Unsere Auftaktveranstaltung wird am 3.10.2017 stattfinden.

            In Kooperation mit dem BRG Schloss Traunsee (http://www.schlosstraunsee.eduhi.at), wofür wir uns für die freundliche Aufnahme sehr herzlich bedanken - wird um 12:00 der Auftakt erfolgen.

            Ein weiterer Lauf ist am 10.10. NMS 1 - Schwanenstadt.

            Den offiziellen Song für die Special Olympics findes du hier!

             

             

        • Bundesfinale Schullauf in Wien Schwechat
          • Bundesfinale Schullauf in Wien Schwechat

          • Am vergangenen Dienstag waren 7 Schüler der NMS Attnang in Wien Schwechat beim Bundesfinale im Schullauf. Diese Schüler und Schülerinnen haben sich im Herbst beim Schullauf in Traun dafür qualifiziert. Das Starterfeld bei allen Jahrgängen betrug um die 130 Starter, aus über 120 Schulen in Österreich.

            Unsere Teilnehmer/innen waren aus den ersten Klassen, Mücahit Ceylan, Vanessa Bilandzja, Maximilian Berger, Faraidon und Thea Andrijevic. Alle 5 gaben ihr bestes und kamen in ihren Jahrgängen unter die besten 50. Mücahit schaffte es sogar auf den 26 Platz von 129 Startern. Aus der zweiten Klasse qualifizierte sich Argjent Neziri. Er holte alles aus sich heraus und schaffte den hervorragenden 19 Platz mit einer Zeit von 5,12 auf 1600m. Die 4 Klasse vertrat Anna Berger, die auch an ihre Grenzen stieß und sich im Mittelfeld einreihte.

            Es war ein super tolles Erlebnis für alle teilnehmenden Schüler und Schülerinnen der NMS, bei einem so toll Organisierten Sportereignis teilzunehmen und ihre Angst zu überwinden und an ihre Grenzen zu gehen.

            Wir sind stolz auf sie!

        • "Stahlwelten" Technik am Zug
          • "Stahlwelten" Technik am Zug

          • 1ab + 2a

        • Power Girls in action
          • Power Girls in action

          • Neue Fotos wurden zum Album hinzugefügt Power Girls in action.

            Mit Spaghetti, Marshmallows, Tixo und einer Schnur versuchten unsere Power girls einen stabilen Turm aufzubauen.

            Trotz Bemühungen fiel er um, wir bekamen aber dennoch Punkte für die Kreativität und den Zusammenhalt, den die Power girls bewiesen.

        • ERSTE HILFE KURS
          • ERSTE HILFE KURS

          • Die Schüler und Schülerinnen der 4.Klassen haben in 16 Stunden gelernt, wie man Erste Hilfe leistet. 

            Sie waren interessiert bei der Sache, haben Verbände angelegt, Wiederbelebung geübt, diverse Notfallszenarien durchgespielt und auch viel Theorie gehört und besprochen. 

            Schön soviele neue Ersthelfer/innen zu haben. Gratuliere! 

        • Schacherfolge bei der Landesmeisterschaft
          • Schacherfolge bei der Landesmeisterschaft

          • Schacherfolge der Schüler der NMS Attnang-Pucheim „Phönixschule“

            Durch einen guten Mittelfeldplatz beim Bezirksturnier (5. beste Schule) konnten sich unsere Schüler für die Landesmeisterschaft qualifizieren. In Linz waren 40 Mannschaften aus ganz Oberösterreich genannt. Die Attnang-Pucheimer konnten hier einen großartigen 23. Platz erreichen.

            Für die Schule traten an: Anton Misic, Mateo Dominkovic, Imer Dervishoski, Salija Mevmedoski, Edin Ziga und Muhammed Tosun. Betreut wurden die Schüler von ihrem Lehrer Hr. SR Gustav Greisinger.

        • NMS Schüler rockten die Attnanger Meile!
          • NMS Schüler rockten die Attnanger Meile!

          • Am Samstag 29.4 fand der alljährliche Attnanger Meilenlauf organisiert vom LCAV Doubrava statt. Bei diesem Wettbewerb nahmen 10 Schüler und Schülerinnen der NMS freiwillig teil und konkurrierten unter anderem gegen Vereinsläufer/innen und den Schüler/innen der SportNMS Vöcklabruck und Schwanenstadt.

            Bei den Kategorien mU14 (Jahrgang 2004 und 2005) konnte Mücahit Ceylan mit nur 0,03 Rückstand den hervorragenden 3 Platz erreichen, 4ter in dieser Kategorie wurde Maximilian Berger! Ebenso einen Stockerlplatz erreichte Argjent Neziri in seiner Altersgruppe 2002/2003, der gegen zwei "riesen" Vereinsläufer Jahrgang 2002 als dritter ins Ziel einlief.

            Wir gratulieren zu diesen Bestleistungen sehr herzlich, auch den restlichen Schülern die sich fast alle unter die besten 10 Läufer reihten. Die Ergebnisse können im anhängenden Link eingelesen werden.

        • Schulschach Bezirksmeisterschaften 2017
          • Schulschach Bezirksmeisterschaften 2017

          • Am 4.4.2017 fuhren Mateo Dominkovic, Salija Mevmedoski, Imer Dervishoski, Anton Misic und Muhammed Tosun mit ihrem Lehrer Herrn Gustav Greisinger nach Schwanenstadt zur Bezirksmeisterschaft im Schulschach-Teambewerb.

            In 28 Begegnungen wurden 10 Siege und 4 Remis erreicht. Also in jedem 2. Spiel wurden Punkte erzielt. Für einen Sieg gibt es immer 1 Punkt und für ein Remis ½ Punkt. Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen. Wir erreichten damit einen Platz in der Tabellenmitte, und können dadurch wahrscheinlich am 26.4.2017 zur Landesmeisterschaft nach Linz fahren.

            Wenn du auch gerne Schach spielen oder es lernen möchtest, dann melde dich bei deinem Lehrer/deiner Lehrerin oder gleich direkt bei Herrn Greisinger.

    • Kontakt

      • Phönixschule
      • direktion@phoenixschule.at
      • office@phoenixschule.at
      • admin@phoenixschule.at
      • Römerstraße 27 4800 Attnang Puchheim
      • 07674 623 502
      • Thomas Steinkogler 0676 8 4800 3213
      • 07674 623 502
  • Fotogallerie

    • 70 Jahre Menschenrechte
    • Let's try, sei dabei!
    • Schnuppertage
    • Austria Schullauf
    • Exkursion der 3. Klassen zur Burg Hohenwerfen
    • Messe Jugend & Beruf
    • Eröffnungsfeier "Special Olympics"
    • Dankschreiben
    • Knapp 3000 Lunchpakete
    • Begrüßung der Delegationen
    • Voten was das Zeug hält!
    • Ö3 Weihnachtswunder